Logo Kanton St.Gallen

Der handgezeichnete Plan zeigt die im Jahr 1607 erbaute Holzbrücke in Trempel bei Krummenau, 1889 zu Übungszwecken gezeichnet vom jungen Ingenieur-Studenten Gabriel Narutowicz. Der polnische Student stammte ursprünglich aus Telsze (Telšiai im heutigen Litauen) und studierte an der ETH Zürich, an der er später Professor wurde. Er arbeitete zwischenzeitlich in St.Gallen und wirkte u.a. an Wasserversorgungsprojekten sowie am Bau des Kubelwerks mit. 1895 wurde er in Untereggen eingebürgert. Nach dem 1. Weltkrieg kehrte er nach Polen zurück, bekleidete mehrere Ministerposten und wurde 1922 Staatspräsident. Er fiel im selben Jahr einem politisch motivierten Anschlag zum Opfer und verstarb wenige Tage nach der Wahl.

Archivsignatur Plan: KPH 1/39.3

Und am kommenden Freitag erfahren Sie, welcher französische König huldvoll die Besucher/innen und das Personal im Lesesaal beobachtet!

Noch offene Fragen?

Staatsarchiv Kanton St.Gallen

Regierungsgebäude, Klosterhof 1
9001 St.Gallen

Öffnungszeiten

Lesesaal: Dienstag bis Freitag 08.15-12.30 Uhr, 13.15-17.15 Uhr

Telefon: Montag bis Freitag 08.15-12.00 Uhr, 14.00-17.15 Uhr

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine Voranmeldung.