Während der Dauer des Führerausweisentzugs muss der Ausweis beim Strassenverkehrsamt hinterlegt werden.

Die Ausweisabgabe wird schriftlich bestätigt mit dem Hinweis, wie lange die Massnahme dauert und ab wann die Fahrberechtigung wieder besteht. Vor Ablauf des Ausweisentzuges wird der Ausweis am letzten Tag mit A-Post zurückgeschickt. Sollte der Ausweis nicht rechtzeitig eintreffen, ist die Fahrzeugführerin oder der Fahrzeugführer dennoch nach Ablauf wieder in der Schweiz fahrberechtigt. Falls der Ausweis eine Woche nach Ablauf nicht eingetroffen sein, melden Sie sich beim Strassenverkehrsamt.

Noch offene Fragen?

Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt Kanton St. Gallen

Frongartenstrasse 5
9001 St. Gallen

Schalteröffnungszeiten
Frongartenstrasse 5

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Telefonische
Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
08:00 - 11:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten
Prüfhallen

Montag bis Freitag
08:00 - 11:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr