Logo Kanton St.Gallen

Im eidgenössischen Informationssystem Verkehrszulassung (IVZ) werden verfügte Massnahmen eingetragen.

Eintragung und Löschung

Daten zu Verweigerungen, Entzügen und Aberkennungen sowie zu Fahrverboten werden zehn Jahre nach ihrem Ablauf oder ihrer Aufhebung im IVZ-Massnahmen vernichtet. Daten zu anderen Massnahmen fünf Jahre nach Eintreten der Rechtskraft. Wird hingegen eine neue Massnahme eingetragen, so werden die Daten der bisherigen Massnahmen erst nach Ablauf der letzten Aufbewahrungsfrist vernichtet.

Verordnung über das Informationssystem Verkehrszulassung

 

Noch offene Fragen?

Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt Kanton St. Gallen

Frongartenstrasse 5
9001 St. Gallen

Schalteröffnungszeiten
Frongartenstrasse 5

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Telefonische
Erreichbarkeit

Montag bis Freitag
08:00 - 11:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten
Prüfhallen

Montag bis Freitag
08:00 - 11:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr