Logo Kanton St.Gallen

Ausgrenzung beeinträchtigt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Deshalb unterstützt die kantonale Integrationsförderung Gruppen und Einzelpersonen in ihrem Engagement gegen Rassismus und Diskriminierung. Jährlich im März lanciert das KIG Aktionstage gegen Rassismus.

Vom 13. bis 22. März 2020 finden wieder Aktionstage gegen Rassismus statt. Machen Sie mit! Das KIG begleitet die Aktionstage kommunikativ und bündelt die Initiativen auf gegenrassismus.sg.ch. Flyer- und Postervorlagen werden zur Verfügung gestellt und Projekte auf Antrag finanziell mitunterstützt. Wenden Sie sich an Ihre Regionale Fachstelle Integration oder an das KIG für weitere Auskünfte.

Am 4. Februar 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr, findet die Kick-off Veranstaltung der Aktionstage gegen Rassismus 2020 in St.Gallen statt. Interessierte und Trägerschaften von Antirassismusprojekten können sich bis 31. Januar 2020 per E-Mail an marlen.rutz@sg.ch für den Austausch anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

St.Galler Stadtrundgang «Auf den Spuren von Rassismus»


Anhand von 13 Stationen öffnet der rassismuskritische Stadtrundgang Fenster in die Geschichte und thematisiert rassistisches Gedankengut und ebensolche Ereignisse in St.Gallen.

Der erste rassismuskritische Stadtrundgang fand im Rahmen der Aktionstage 2019 statt. Haben Sie den Stadtrundgang während den Aktionstagen verpasst? Kein Problem! Mit Hilfe unserer Broschüre können Sie sich jederzeit auf den Weg machen und die Stadt St.Gallen aus einer anderen Perspektive erleben.

Öffentliche Führungen finden laufend statt, die Daten werden hier publiziert. Stadtrundgänge für Gruppen können bei Hans Fässler, Historiker, hier gebucht werden.

Noch offene Fragen?

Marlen Rutz Cerna

Projektleiterin

Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen