Logo Kanton St.Gallen

Das Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung (KIG) sorgt für die kohärente Umsetzung der Integrationspolitik im Kanton St.Gallen. Dazu erarbeiten wir Grundlagen, setzen Massnahmen um und unterstützen die in der Integration tätigen Akteurinnen und Akteure.

Unsere Aufgaben

  • Wir sind die Ansprechstelle in Integrationsthemen für den Bund und verantwortlich für die nachhaltige Umsetzung des kantonalen Integrationsprogramms 2018 bis 2021 (KIP II). Die drei Grundpfeiler enthalten Information und Beratung, Bildung und Arbeit sowie Verständigung und gesellschaftliche Integration.
  • Als verwaltungsinterne Fachstelle beraten wir den Regierungsrat, kantonale Stellen und Gemeinden bei deren Umsetzung ihres Integrationsauftrags.
  • Wir leisten Beratung und Finanzbeiträge für die Umsetzung von Integrationsprojekten Dritter.

Integration verstehen wir als einen ständigen und vielschichtigen Prozess, der rechtliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche Komponenten enthält.

Die gesetzlichen Grundlagen unseres Auftrags bilden das Ausländer- und Integrationsgesetz (AIG) und die Verordnung über die Integration von Ausländerinnen und Ausländern (VIntA). 

Noch offene Fragen?

Dr. Claudia Nef

Leiterin

Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen