Logo Kanton St.Gallen

Naturnahe Biotope sind überlebenswichtig für heimische Tiere und Pflanzen. Wir unterscheiden Schutzgebiete von nationaler, regionaler und lokaler Bedeutung.

Die Biotope von nationaler und regionaler Bedeutung sind für den Lebensraum- und Artenschutz und damit auch für die Erhaltung der Biodiversität von zentraler Bedeutung. Ergänzend dazu sind Biotope von lokaler Bedeutung und andere naturnahe Lebensräume wie Hecken und Gewässer wichtige Trittsteine und Vernetzungselemente in der intensiv genutzten Landschaft.

Wir tragen die Verantwortung

Der Kanton St.Gallen trägt aus gesamtschweizerischer Sicht für die Erhaltung der Moorbiotope und Amphibienlaichgebiete eine besonders grosse Verantwortung. Naturnahe Lebensräume wie das Kaltbrunner Riet und das Gebiet Bannriet/Spitzmäder bilden die letzten Überreste der ehemals ausgedehnten Rietlandschaften in den Tallagen des Kantons. Sie beherbergen eine ausserordentliche Vielfalt an bedrohten und seltenen Arten.

Noch offene Fragen?