Logo Kanton St.Gallen

Bäche und Flüsse sind dynamische und vielfältige Lebensräume. 10 Prozent der heimischen Tierarten leben hier. Für die Bevölkerung zählen Gewässer zu den wichtigsten Elementen einer als attraktiv empfundenen Landschaft.

Gewässer in der Biodiversitätsstrategie St.Gallen

Der Kanton St.Gallen sorgt für eine gute Wasserqualität in allen Bächen und Flüssen. Nutzung und Unterhalt des Gewässerraums sollen die Bedürfnisse der Biodiversität noch besser berücksichtigen.

Das Gewässernetz besteht vorwiegend aus Bächen. Sie dienen vielen Fischen als Laich- und Aufwuchsgewässer oder als Rückzugsort bei Hochwasser. Der Kanton erfasst vermehrt den Zustand der kleinen Fliessgewässer und leitet bei Bedarf Massnahmen ein.

Ein Negativbeispiel für gezielte Gewässerpflege

Noch offene Fragen?