Logo Kanton St.Gallen

Aufgrund der aktuellen Situation betreffend Corona-Virus ist es möglich, dass es bei den angesetzten Verhandlungen kurzfristig zu Änderungen kommen kann. Die Verhandlungen werden allenfalls kurzfristig verschoben, abgesagt oder an einem anderen Ort stattfinden. Falls Sie bei einer Verhandlung anwesend sein möchten, bitten wir Sie um vorgängige, telefonische Kontaktaufnahme: 058 229 99 00. Es gelten überdies die allgemeinen Regeln des Bundesamtes für Gesundheit. Personen, welche Krankheitssymptome wie Husten oder Fieber aufweisen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen

Verhandlungstermine

Datum Zeit Zuständigkeit Ort  Betreff
23.06.2020 13:30 Einzelrichter   Strafsache betreffend versuchte Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, er habe gegenüber der KESB telefonisch geäussert, seine frühere Beiständin zu töten, sollte ihm diese nicht Fr. 4'000 bezahlen für ein E-Bike, welches sich der Beschuldigte bereits gekauft hatte.
29.06.2020 (und evtl. Reservetag: 30.06.2020) 09:00 Kreisgericht   Strafsache betreffend gewerbsmässigen Betrug etc.: Den Beschuldigten wird im Wesentlichen vorgeworfen, im Zeitraum September 2017 bis April 2019 teilweise einzeln, teilweise gemeinsam eine grosse Zahl Personen im Raum Wil wiederholt unter Vorspiegelung falscher Identitäten, Verwendungszwecke und Einkommensquellen sowie seines Rückzahlungswillens um Geld angegangen zu sein und so regelmässig kleinere und grössere Beträge erschlichen zu haben, total über Fr. 43'000.
03.07.2020 09:00 Kreisgericht   Zivilstreitsache betreffend Forderung von Euro 85'000.00 wegen ungenügender Anlageberatung.
09.07.2020 09:00 Kreisgericht   Strafsache betreffend mehrfachen Diebstahl, mehrfache Sachbeschädigung etc.: Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, im Jahr 2019 in der Region Wil bzw. Aadorf/Matzingen mehrere Einbrüche, vor allem in Geschäfte, begangen bzw. versucht zu haben (mit teils hohem Sachschaden), um Bargeld zu erbeuten. Weiter habe er im gleichen Zeitraum monatlich rund zehn Gramm Amphetamine, wöchentlich Crack, täglich Cannabis und einmal Kokain konsumiert.
11.08.2020 14:00 Einzelrichter   Strafsache betreffend mehrfachen, teilweise versuchten Diebstahl: Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, im Jahr 2017 an verschiedenen Orten in der Ostschweiz betagte Personen um Wechselgeld gebeten zu haben, wobei er anschliessend versucht habe, ihnen in das Notenfach des Portemonnaies zu greifen, und so bei mehreren Personen Bargeld im Wert von bis zu Fr. 1'000 entwendet habe.
19.08.2020 13:30 Einzelrichter   Strafsache betreffend harte Pornografie und Gewaltdarstellungen: Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, mit seinem Mobiltelefon im Facebook-Profil ein Video hochgeladen zu haben, das zwei minderjährige Jungen bei der Penetration eines Esels zeige. Ebenfalls habe er im Facebook-Profil ein Video geteilt, welches zeige, wie einem Mann der Kopf mit einem Beil abgehackt werde.
25.08.2020 09:00 Einzelrichter   Strafsache betreffend mehrfache harte Pornografie und mehrfache Verletzung der Verkehrsregeln. Dem Beschuldigten wird u.a. vorgeworfen, mindestens 12 Bilddateien mit kinderpornografischem Inhalt auf seinem Mobiltelefon besessen und eine Videodatei mit kinder- und tierpornografischem Inhalt via Facebook-Messenger an einen Kollegen versandt zu haben. 
31.08.2020 14:00 Einzelrichter   Strafsache betreffend mehrfachen Diebstahl, Sachbeschädigung etc.: Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, mehrfach Serviceportemonnaies bzw. Geld aus Serviceportemonnaies entwendet zu haben. Weiter habe er in Winterthur einen im Flur aufgestellten Zigarettenautomaten eines Restaurants die Treppe hinuntergeschleift, aufgewuchtet und daraus Bargeld und Zigaretten entwendet. Schliesslich habe er in St. Gallen in einem Restaurant eine Portion Schnitzel Pommes frites und zwei Stangen Bier konsumiert und ohne Bezahlung die Gartenwirtschaft verlassen.

Verhandlungsort:
Gerichtssaal, Bezirksgebäude, Bahnhofstrasse 12, 9230 Flawil (soweit keine anderslautenden Angaben) 

Aus Platzgründen wird insbesondere Besuchergruppen empfohlen, sich frühzeitig anzumelden. Verhandlungstermine können kurzfristig abgesagt oder verschoben werden.