Logo Kanton St.Gallen

Verhandlungstermine

Datum Zeit Zuständigkeit  Ort  Betreff
11.09.2019 14:00 Kreisgericht III G Strafsache betreffend Verbrechen gegen das Betäubungsmittelgesetz, mehrfaches Vergehen gegen das Waffengesetz etc. 
13.09.2019 14:00 Einzelrichter III F Strafsache betreffend Pornografie
18.09.2019 08:30 Kreisgericht III G Strafsache betreffend mehrfach qualifizierte Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz
19.09.2019 08:00 Kreisgericht III G Strafsache betreffend gewerbsmässiger Diebstahl, mehrfacher Sachbeschädigung, mehrfacher Hausfriedensbruch. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, im Februar 2017 in die Schweiz eingereist zu sein mit der Absicht, hier Einbruchdiebstähle zu begehen. Er soll gewaltsam in drei Einfamilienhäuser im Bruggwaldpark St. Gallen eingedrungen sein und sich Vermögenswerten behändigt haben, welche er nach seiner Rückkehr nach Serbien verkauft haben soll. Im Zeitraum 23.12.2017 bis 27.12.2017 soll der Beschuldigte erneut in die Schweiz eingereist sein mit der Absicht, hier Einbruchdiebstähle zu begehen. Er soll in der Folge gewaltsam in drei Wohnungen in Zürich eingedrungen sein und sich Vermögenswerten behändigt haben. Aus insgesamt sechs Einbruchdiebstählen soll ein Deliktsbetrag von total CHF 35'803.00 und ein Sachschaden von total CHF 11'100.00 resultiert haben. 
19.09.2019 09:00 Einzelrichter III F Strafsache betreffend Diebstahl, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, am 5. Oktober 2018, etwa um 19:00 Uhr mit dem Firmenwagen seines Arbeitgebers unbefugterweise in die offenstehende Tiefgarage einer Baustelle in St. Gallen gefahren zu sein. Er soll  im Elektromagazin die auf dem Boden liegenden Kupferkabel und bereits eingezogene Kabel (diese soll er mit einer Trennscheibe vorgängig abgeschnitten haben) behändigt haben. Sodann soll der Beschuldigte die etwa 900 Kilogramm schweren Kupferkabel im Wert von CHF 9'153.10 in den Firmenwagen geladen und die Baustelle verlassen haben. Er soll durch das Abschneiden der bereits installierten Elektrokabel einen Sachschaden in der Höhe von CHF 40'000.00 verursacht haben. Die  Kupferkabel soll er anschliessend in Deutschland zu einem Preis von € 700.00 bis € 800.00 verkauft haben.
24.09.2019 08:30 Kreisgericht III  F Erstreckung des Mietverhältnisses
25.09.2019 09:00 Einzelrichterin III G Strafsache betreffend gewerbsmässiger Diebstahl, mehrfache Sachbeschädigung, mehrfachen Hausfriedensbruch, und mehrfache Übertretungen des Betäubungsmittelgesetzes. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, im Raum St. Gallen-Bodensee vom Januar 2019 bis März 2019 diverse Einbruchdiebstähle verübt zu haben. Der Beschuldigte soll im Oktober 2018 seine Arbeitsstelle verloren und in der Folge seinen Kokainkonsum erhöht haben und in finanzielle Schwierigkeiten geraten sein. 
26.09.2019 09:00 Kreisgericht III G 2 Beschuldigte
Strafsache betreffend versuchten Betrug (Einsprache gegen Strafbefehl) 
03.10.2019 08:30 Kreisgericht III G Strafsache betreffend mehrfache ungetreue Geschäftsbesorgung und Anstiftung zu ungetreuer Geschäftsbesorgung
08.10.2019 14:00 Kreisgericht III  F Mängelbehebung/Mietzinsreduktion/Hinterlegung
10.10.2019 08:30 Kreisgericht III G Strafsache betreffend versuchte schwere Körperverletzung, einfache Körperverletzung 
10.10.2019 14:00 Einzelrichter III G Strafsache betreffend Verletzung der Verkehrsregeln (Einsprache gegen einen Strafbefehl). Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, am 4. Dezember 2019 seinen Personenwagen auf der St. Gallerstrasse von St. Gallen herkommend in Richtung Hohfirst gelenkt und infolge Unaufmerksamkeit, bei regnerischer Witterung und irritiert durch die Weihnachtsbeleuchtung, eine von links kommende und neben dem Fussgängerstreifen querende Fussgängerin zu spät erkannt und ihr den Vortritt nicht gewährt zu haben. In der Folge soll es zu einer frontal-seitlichen Kollision gekommen sein. Durch den Anprall und den folgenden Sturz soll sich die Fussgängerin verletzt haben. 
15.10.2019 08:30 Einzelrichter III G Strafsache betreffend Drohung (Einsprache gegen Strafbefehl)
17.10.2019 09:00 Einzelrichterin III F Strafsache betreffend mehrfache versuchte Nötigung. Anfang Oktober soll der Beschuldigte von seiner Pensionskasse die Überweisung seiner Freizügigkeitsleistung auf sein Konto verlangt haben, welche ihm verwehrt worden sein soll. Aufgrund von Unstimmigkeiten bezüglich Berechnung der Freizügigkeitsleistung soll sich ein Schriftenverkehr ergeben haben, worin der Beschuldigte am 1. November 2018 in einer E-Mail an die Geschäfts-E-Mail der Pensionskasse geschrieben haben soll. Dabei soll er gedroht haben, dass er einen anderen Weg einschlagen werde, der nicht so gemütlich sei. Er sei richtig sauer und habe nichts mehr zu verlieren, weil an ihm Rufmord begangen worden sein soll. Der Beschuldigte soll die Barauszahlung seiner Freizügigkeitsleistung verlangt haben, ansonsten er sie (die Pensionskasse) besuchen werde und laut Blick sei er ein potentieller Amokläufer. Am Nachmittag des darauffolgenden Tages soll die Geschäftsstelle aus Sicherheitsgründen entschieden haben, den Geschäftsbetrieb für diesen Nachmittag einzustellen. 
25.10.2019 08:30 Kreisgericht III G Strafsache betreffend sexuelle Nötigung, versuchte Nötigung und Vergewaltigung etc.
06.11.2019
07.11.2019
09:00
09:00
Kreisgericht III G Strafsache betreffend Veruntreuung, ungetreue Geschäftsbesorgung, mehrfache Urkundenfälschung. 
07.11.2019 08:00 Einzelrichter III F Strafsache betreffend mehrfache qualifizierte ungetreue Geschäftsbesorgung, mehrfache Veruntreuung (Anklage im abgekürzten Verfahren)

Zuständigkeit:
I = 1. Abteilung, II = 2. Abteilung, III = 3. Abteilung

Verhandlungsort:
A = Haus Hecht, Bohl 1, 9004 St.Gallen, Büro 201
B = Haus Hecht, Bohl 1, 9004 St.Gallen, Büro 202
C = Haus Hecht, Bohl 1, 9004 St.Gallen, Büro 214
D = Haus Hecht, Bohl 1, 9004 St.Gallen, Büro 316
F = Gerichtshaus, Neugasse 3, 9004 St.Gallen, Zimmer 324
G = Gerichtshaus, Neugasse 3, 9004 St.Gallen, Zimmer 325
H = Gerichtshaus, Neugasse 3, 9004 St.Gallen, Zimmer 322
I = Kantonsgerichtssaal, Klosterhof 1, 9001 St.Gallen

Verhandlungstermine können kurzfristig abgesagt oder verschoben werden.