Unter E-Health wird der integrierte Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zur Gestaltung, Unterstützung und Vernetzung aller Prozesse und Teilnehmer im Gesundheitswesen verstanden. Als unbestrittener Nutzen werden gesteigerte Patientensicherheit, Behandlungsqualität/-effizienz und in der Folge geringere Kosten der Leistungserbringung erwartet.

Die Dienststelle E-Health koordiniert Aufgaben organisatorischer, rechtlicher und technischer Art im Bereich E-Health, die von Institutionen übergreifender Bedeutung sind. Sie stellt den Informationsaustausch mit anderen koordinierenden Fachstellen sowie mit E-Government- und E-Health-Verantwortlichen anderer Kantone und des Bundes sicher und ist Anlaufstelle für Fragen der Spitäler, Kliniken, Ärztenetzwerke, Apotheken, weiteren Leistungserbringern und kantonalen Stellen.

Leitung

Hansjörg Looser

Hansjörg Looser

lic.oec.inform.HSG

E-Health

Oberer Graben 32
9001 St. Gallen