Logo Kanton St.Gallen

Im Kanton St.Gallen sind 42 Kläranlagen in Betrieb. 98 Prozent der Bevölkerung sind an einer kommunalen Kläranlage angeschlossen. Zwei Prozent haben eine eigene Lösung.

Wenn Sie auf der nachfolgenden Karte mit dem Mauszeiger auf einem Kreis der Abwasserreinigungsanlage (ARA) stehen bleiben, erscheint ein kleines Fenster, das einige Kurzinfos zur Anlage sowie ein Link zu einer PDF-Datei mit der Zusammenfassung der wichtigsten ARA-Kenndaten enthält. Weitere Informationen sind beim Klick auf den ARA-Kreis im Informationsfenster des Geoportals abrufbar.

Erklärungen zum Gebrauch des Geoportals erhalten Sie oben rechts im Hilfemenü (drei senkrechte Punkte klicken zum Öffnen der Navigation).

Gute kommunale Abwasserreinigung im Kanton St.Gallen

In der Vergangenheit wurde viel Geld in die Abwasserinfrastruktur investiert. Heute haben wir im Kanton 42 Kläranlagen und mehr als 3'000 Kilometer Kanalisationsleitungen. Dank dem professionell ausgebildeten Personal sind die Kläranlagen für beste Leistung rund um die Uhr im Einsatz.

Noch offene Fragen?

Abteilung Abwasser

Amt für Wasser und Energie
Lämmlisbrunnenstrasse 54
9001 St.Gallen