Damit der Schutz des - nicht sichtbaren - Grundwassers überhaupt möglich ist, müssen bei jedem Bauvorhaben und jeder Planung die Gewässerschutzkarte und im Gewässerschutzbereich Au die Grundwasserkarte konsultiert werden.
Je früher die Gewässerschutzkarte bei einem Vorhaben beigezogen wird, desto besser und einfacher können sich daraus ergebende Anforderungen berücksichtigt werden.

Baugrube mit Wasser

Aufgaben der Gemeinde

Gerichts- und Verwaltungspraxis

Noch offene Fragen?