Logo Kanton St.Gallen
 

Sonderbewilligungen

Sonderbewilligungen im Ackerbau

  • Sonderbewilligungen werden in Form von Einzelbewilligungen oder im Fall von Epidemien als Bewilligung für räumlich begrenzte Gebiete erteilt
  • Sie werden schriftlich ausgestellt und müssen VOR DER BEHANDLUNG eingeholt werden (Kontakt siehe unten)
  • Sie sind zeitlich befristet
  • Sie beinhalten Angaben zur Anlage unbehandelter Kontrollfenster und weitere pflanzenschutzspezifischer Auflagen 

für eine Ephosinbehandlung füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und senden Sie dieses an Martina Aeschbacher zur Erteilung einer Bewilligung 

Martina Aeschbacher

Martina Aeschbacher

BSc Agronomie

Fachstelle Pflanzenschutz und Ackerbau

Landwirtschaftliches Zentrum SG
Rheinhofstrasse 11
9465 Salez

 

PSM-Verzeichnisse und GÜ

Die Gezielte Überprüfung (GÜ) ist ein Programm zur Überprüfung der in der Schweiz bewilligten Pflanzenschutzmittel (PSM).

Das Ziel der gezielten Überprüfung ist die Risiko-Neubeurteilung der PSM auf Basis der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die entsprechende Anpassung der Bewilligungen.

Das Programm startete 2010. Neben allgemeinen Informationen und Übersichtslisten zur GÜ sind in den nachfolgenden Dokumenten insbesondere die Zusammenstellungen der neuen Anwendungsbestimmungen zu finden.

Alle in der Schweiz bewilligten Pflanzenschutzmittel sind im Pflanzenschutzmittelverzeichnis des Bundesamtes für Landwirtschaft aufgeschaltet. Alle Anwendungsauflagen sind darin ersichtlich und aktualisiert.
 

 

Daniela Büchel-Marschall

Daniela Büchel-Marschall

Fachstelle Pflanzenschutz

Landwirtschaftliches Zentrum SG
Rheinhofstr. 11
9465 Salez

Noch offene Fragen?