Archäologische Fundstellen gehören zum kulturellen Erbe. Die Archäologie pflegt dieses Erbe. Sie erforscht Geschichte und Leben früherer Generationen. Durch Ausgrabung, Inventarisierung und Archivierung von Bodendenkmälern und Bodenfunden bleibt kulturelles Erbe gesichert und erhalten.

Inventarblätter der schützenswerten archäologischen Fundstellen

Noch offene Fragen?