Logo Kanton St.Gallen

Aktuelle Waldbrandgefahr: 14. Januar 2020

Geringe bis mässige Waldbrandgefahr

Die aktuelle Wetterlage bringt keinen Niederschlag und eher wärmere Temperaturen in höheren Lagen. Deshalb ist ist die Waldbrandgefahr an schneefreien und besonnten Stellen leicht angestiegen.  Anfangs dieser Woche bleibt es trocken, gegen Ende der Woche ist mit Niederschlägen zu rechnen. An windigen Stellen ist erhöhte Vorsicht im Umgang mit Feuer geboten.

Im Umgang  mit Feuer und Feuerwerk ist grundsätzlich grosse Vorsicht geboten. 

Das Verbrennen von nicht ausreichend trockenen Grünabfällen ist gemäss Luftreinhalte-Verordnung grundsätzlich verboten. Im Falle von Räumungsfeuer hat die Praxis gezeigt, dass das Grünmaterial nie ausreichend trocken ist. Wiederhandlungen gegen dieses Verbot werden geahndet. Die Gemeinden können Auskunft erteilen und Bewilligungen ausstellen. 

Waldbrandregion  Gefahrenstufe 
Sargans mässig
Werdenberg mässig
Walensee mässig
Rheintal  mässig
Gaster mässig
Obertoggenburg gering
Alttoggenburg gering
Fürstenland gering
St.Gallen gering

Bedeutung der Gefahrenstufen

Noch offene Fragen?