Logo Kanton St.Gallen

Die Viehschauen sind ein Motor der Viehzucht und streben folgende Zielsetzungen an: Öffentlichkeitsarbeit, die Förderung des Züchternachwuchses, die Pflege von Brauchtum und Traditionen, die Förderung der Viehzucht und des Viehabsatzes

Foto: Martin Lendi, Mosnang

Wir von der Fachstelle Rindvieh unterstützen in Zusammenarbeit mit dem St. Galler Braunviehzuchtverband die örtlichen Schauorganisationen in der Vorbereitung und Durchführung der Gemeindeviehschauen.

Zur Förderung der Viehzucht dienen die Züchtertagungen zu aktuellen züchterischen Themen und die periodische Aktualisierung der St. Galler Stierenliste für Braunvieh. In der Viehvermarktung werden die Viehabsatzaktivitäten, beispielsweise die Zucht- und Nutzviehauktionen in den beiden Markthallen Sargans und Wattwil unterstützt.

Für eine Betriebsübergabe machen die Mitarbeiter der Fachstelle Rindvieh eine Nutzwertschätzung des Rindviehbestandes. 

Reto Grünenfelder

Ing. Agr. ETH

Fachstelle Rindvieh

Landwirtschaftliches Zentrum SG
Rheinhofstrasse 11
9465 Salez

Noch offene Fragen?