Die Stiftung Ostschweizer Kinderspital St.Gallen betreibt im Auftrag des Kantons ein Kinderschutzzentrum mit den drei Abteilungen In Via, Schlupfhuus und Romerhuus.

In Via ist eine Fachstelle für Kindesschutz und Opferhilfe für Kinder und Jugendliche.

Das Schlupfhuus ist eine Notunterkunft für Kinder und Jugendliche.

Das Romerhuus stellt die stationäre Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen und/oder psychosomatischen Erkrankungen sicher.

Noch offene Fragen?

Gesundheitsdepartement

Amt für Gesundheitsversorgung

Oberer Graben 32
9001 St.Gallen