Private Betagen- und Pflegeheim ohne Leistungsauftrag der Gemeinde benötigen eine Betriebsbewilligung des Kantons gemäss Sozialhilfegesetzt Art. 32 und 34.

Wer erteilt die Betriebsbewilligung?

Die Betriebsbewilligung wird vom Departement des Innern erteilt. Ein Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung ist dem Amt für Soziales einzureichen. Das entsprechende Formular kann bei der Abteilung Alter bezogen werden.

Voraussetzungen und Verfahren

Die Verordnung über private Betagten- und Pflegeheime (sGS 381.18; abgekürzt VBP) regelt die näheren Vorschriften über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Erteilung und zum Entzug der Betriebsbewillligung.

Anforderungen an die Qualität

Die Anforderungen an die Qualität sind in der Verordnung über die qualitativen Mindestanforderungen und in den Richtlinien zu den Qualitätsanforderungen festgehalten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter «Qualität».

Noch offene Fragen?

Abteilung Alter

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen