Logo Kanton St.Gallen

Die politische Gemeinde sorgt für ein bedarfsgerechtes Angebot in Betagten- und Pflegeheimen. Öffentliche sowie private Trägerschaften erfüllen diese Aufgabe.

Betagten- und Pflegeheime im Kanton St.Gallen

Damit sich die Krankenversicherungen und die öffentliche Hand an den Pflegekosten beteiligen, muss eine Einrichtung in die kantonale Pflegeheimliste aufgenommen und somit zugelassen sein. Diese Zulassung gilt auch als Anerkennung der entsprechenden Einrichtung für die Ergänzungsleistungen zur Alters- und Hinterlassenenversicherung. Folgende Heime sind im Kanton St.Gallen zugelassen:

Noch offene Fragen?

Abteilung Alter

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen