Feldspritze bei der Prüfung

Feld- und Gebläsespritzen müssen alle 4 Jahre - neu ab 2023 alle 3 Jahre - nach den Vorschriften des SVLT (Schweizerischer Verband für Landtechnick) getestet werden. Dies gilt auch für Spritzen, mit denen "nur" Blacken behandelt werden. 

Auf der Homepage des SVLT finden Sie alle wichtigen Informationen zu

  • Richtlinien
  • Anforderungen an die Feldspritze
  • Tabelle für Düsenausstoss (wichtig für Abstandsauflagen)

Klicken Sie einfach auf den nebenstehenden link

 

Schweizweit sind verschiedene Stellen für die Abnahme des Spritzentests zugelassen. Die Liste der zugelassenen Prüfstellen  finden Sie unter nebenstehendem Link auf der Homepage des SVLT. Sie können selber entscheiden, bei welcher Stelle sie sich anmelden.

Die Fachstelle Obstbau sowie die Fachstellen Landtechnik und Pflanzenschutz führen bisher in 4jährigem Turnus Spritzentests an unterschiedlichen Orten im Kanton St. Gallen durch. Diejenigen, die den Test beim LZSG machen liessen, erhalten alle 4 Jahre eine persönliche Einladung

Für Fragen können Sie sich an unten stehende Kontakte wenden. 

Die Weinbauspritzen werden extern kontrolliert.

Für Fragen und Anmeldungen finden Sie ebenfalls untenstehend die Kontakte. 

Richard Hollenstein

Richard Hollenstein

für Gebläsespritzen Obstbau

Fachstelle Obstbau

Landwirtschaftliches Zentrum SG
Mattenweg 11
9230 Flawil

Nina Thomas

für Feldspritzen Gemüse- und Ackerbau

Fachstelle Pflanzenschutz

Landwirtschaftliches Zentrum SG
Rheinhofstasse 11
9465 Salez

Good Maschinencenter AG

... für Weinbauspritzen im Sarganserland

Good Maschinencenter AG

Wolfrietstr. 2
8887 Mels

LV-Maschinencenter Rebstein AG

.... für Weinbauspritzen im Rheintal

LV-Maschinencenter Rebstein AG

Balgacherstr. 6
9445 Rebstein

Noch offene Fragen?