Logo Kanton St.Gallen

Produktionssystembeiträge werden für vier verschiedene Bereiche gewährt. Dabei wird unterschieden zwischen gesamt- und teilbetrieblichen Produktionssystemen sowie besonders tierfreundlichen Produktionsformen.

Frühzeitige Anmeldung ist wichtig

Der Biobeitrag ist ein gesamtbetriebliches Produktionssystem, GMF und Extenso-Produktion sind teilbetriebliche Produktionssysteme. Als Beitrag für besonders tierfreundliche Produktionsformen werden die Tierwohlbeiträge ausgerichtet. Die Anmeldung für die Programme muss jeweils in der Augusterhebung erfolgen, um im Folgejahr Beiträge zu erhalten.

Auch die Umstellung auf den Biolandbau muss bis Ende August angemeldet werden, inklusive Wahl der Kontrollorganisation.

Verspätete Anmeldungen nach Abschluss der Augusterhebung können nur noch beschränkt entgegengenommen werden und werden in den meisten Fällen mit Fr. 200.– sanktioniert.

Wenn ein Programm während dem Jahr nicht mehr erfüllt werden kann, muss dieses unverzüglich beim Landwirtschaftsamt abgemeldet werden, um Beitragskürzungen zu vermeiden. Meldungen werden berücksichtigt, wenn sie spätestens am Tag vor Erhalt der Ankündigung einer Kontrolle bzw. bei unangemeldeten Kontrollen am Tag vor der Kontrolle erfolgen.

Noch offene Fragen?

Christian Stutz

Christian Stutz

Dipl. Ing. -Agr. ETH

Stefanie Bollhalder

Stefanie Bollhalder

BSc Agronomin FH