Logo Kanton St.Gallen

Im Jahr 2020 waren rund 26 Prozent aller Spitalaufenthalte im Kanton St.Gallen auf Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes sowie auf Verletzungen und andere Folgen äusserer Ursachen zurückzuführen. Bei den häufigsten Todesursachen dominieren Krankheiten des Kreislaufsystems, gefolgt von Krebskrankheiten. Rund 1,5 Prozent der Todesfälle sind im Jahr 2018 auf Suizide (Selbsttötung) zurückzuführen. Die frühzeitige Sterblichkeit (Todesfälle vor dem 70. Lebensjahr) ist seit 2002 stark zurückgegangen.

Statistikprodukte finden und auspacken

Hier finden Sie alle Statistikprodukte zum Thema, die in Tabellen, kommentierte Grafiken (Infografiken) und Berichte verpackt sind. Des Weiteren sind Begriffe erklärt und Datenerhebungen beschrieben. Schliesslich werden Sie auf sachdienliche Seiten hingeführt, die sich nicht im St.Galler Statistikportal befinden. 

ProduktetypInhaltstypInhaltsbeschriebZu den Inhalten
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte der St.Galler Wohnbevölkerung nach Hauptdiagnosegruppen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2010-2020 (Jahreswerte)
Stichworte: ICD, MDC, Krankheiten, Verletzungen, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Todesfälle nach Todesursachen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 1996-2018 (Jahreswerte)
Stichworte: Krebs, Krankheiten, Unfälle, Infektionen, AIDS, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Selbsttötungen (Suizide)
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 1995-2018 (Jahreswerte)

Stichworte: Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Geburten und Kaiserschnittentbindungen von im Kanton St.Gallen wohnhaften Frauen
Form:
Zeit: 2010-2020 (Jahreswerte)

Stichworte: Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte von Kindern im Kanton St.Gallen, ausserkantonale Aufenthalte St.Galler Kinder und Hospitalisationsraten nach Alter
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Schweiz
Zeit: 2020

Stichworte: Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte der St.Galler Wohnbevölkerung mit Ischämischen Herzkrankheiten als Hauptdiagnose
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Hospitalisationsrate, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte der St.Galler Wohnbevölkerung mit Hirnschlag als Hauptdiagnose
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Schlaganfall, Hirninfarkt, Hospitalisationsraten, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte der St.Galler Wohnbevölkerung mit verschiedenen Atemwegserkrankungen als Hauptdiagnose
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Lungenentzündung, Pneumonie, Influenza, Virusgrippe, Tuberkulose, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Lungenkrebs, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
a) ZahlentabellenStatistiken
Spitalaufenthalte der St.Galler Wohnbevölkerung mit psychischen Erkrankungen als Haupt- oder Nebendiagnose
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Hauptkostenstellen, Verhaltensstörungen, OGD, open data, offene Daten, Tabelle
b) InfografikenStatistiken
Frühzeitige Sterblichkeit ist stark zurückgegangen
Potenziell verlorene Lebensjahre durch Todesfälle vor Alter 70 Jahre pro 100'000 Einwohner/-innen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2002-2018
Stichworte: Gesundheitszustand, Sterblichkeit, Cercle Indicateurs, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsmonitoring, OGD, open data, offene Daten, Infografik, Tabelle, Kommentar
c) BerichteStatistiken
Gesundheit im Kanton St.Gallen: Auswertungen der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017 und weiterer Datenbanken (Obsan Bericht 05/2020), i.A. des Gesundheitsdepartements des Kantons St.Gallen. Autorin: Laila Burla, Neuchâtel: Schweizerisches Gesundheitsobservatorium.
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2017
Stichworte: psychische Beschwerden, Sucht, Ernährung, Körpergewicht, BMI, Grafik, Karte , Tabelle, Kommentar
c) BerichteStatistiken
Bericht «Mehrlingsgeburten im Kanton St.Gallen» (aus: Kopf und Zahl 2019, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 1969-2018
Stichworte: Erstgeburten, Zwillinge, Drillinge, Folgegeburten, Schwangerschaften, Grafik, Kommentar
j) andereStatistiken
Krebsregister Ostschweiz (Kantone SG, AR/AI, GL mit FL), Häufigkeit und Inzidenz verschiedener Krebserkrankungen, Jahresberichte der Krebsliga Ostschweiz
Raum: Kantone Thurgau, St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Graubünden und das Fürstentum Liechtenstein
Zeit: jährlich, seit 2007
Stichworte: Tumore, gutartig, bösartig, Frauen, Männer, Brustkrebs, Prostatakrebs, Magen, Darm, Hautkrebs, Lungenkrebs, Mortalität
j) andereStatistiken
Gesundheitszustand der Bevölkerung.
Raum: Schweiz, Kanton St.Gallen, weitere Kantone mit Stichprobenaufstockungen
Zeit: 2002, 2017
Stichworte: Lebenserwartung, Übergewicht, Adipositas, Tabakkonsum, Zigarettenkonsum, Bewegungsverhalten, Cannabiskonsum, Haschischkonsum
j) andereStatistiken
»Räumliche Unterschiede bei der Mortalität in der Schweiz seit 1970». 2012. Bundesamt für Statistik
Raum: Schweiz, Kantone
Zeit: 1970-2000
Stichworte: Lebenserwartung, Sterbetafeln, Todesursachen
i) KontakteKontakt
Auskünfte über allfällig weitere verfügbare Materialien zum Gesundheitszustand erhalten Sie bei Hedwig Prey, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachstelle für Statistik
b) InfografikenStatistiken
Lungenkrebs ist die häufigste Krebsart bei den Todesfällen, Krebsbedingte Todesfälle nach Krebsart und Geschlecht
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Todesursache, Krebs, Lungenkrebs, Prostata, Brust, Bauchspeicheldrüse, OGD, open data, offene Daten, Infografik, Tabelle, Kommentar
b) InfografikenStatistiken
Krebs ist auch im Jahr 2020 die häufigste Todesursache
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Todesursache, Krebs, Herzkrankheiten, Demenz, OGD, open data, offene Daten, Infografik, Tabelle, Kommentar
b) InfografikenStatistiken
In den letzten zehn Jahren haben vor allem assistierte Suizide zugenommen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2004-2020
Stichworte: assistierte Suizide, Sterbehilfe, OGD, open data, offene Daten, Infografik, Tabelle, Kommentar
h) QuellenDatenquelle
Die Medizinische Statistik der Krankenhäuser erfasst jährlich die anfallenden Daten aller Hospitalisierungen in den Schweizerischen Krankenhäusern. Es werden soziodemographische Informationen der Patienten wie Alter und Geschlecht, administrative Daten wie die Versicherungsart und medizinische Informationen wie Diagnosen und Behandlungen erhoben. Der nebenstehende Link führt zu detaillierten Angaben auf der Website des Bundesamtes für Statistik.
Raum: Gesamtschweiz, Kantone, MedStat-Regionen
Zeit: seit 1998
h) QuellenDatenquelle
Die Krankenhausstatistik gibt Auskunft zu Infrastruktur, Personal, Auslastung und Buchhaltung der Spitäler und Geburtshäuser der Schweiz. Der nebenstehende Link führt zu detaillierten Angaben auf der Website des Bundesamtes für Statistik.
Raum: Gesamtschweiz, Kantone
Zeit: Seit 1997
c) BerichteStatistiken
Bericht «Coronavirus-Infektionen im Kanton St.Gallen - Die erste Welle bis Ende Mai 2020» (aus: Kopf und Zahl 2020, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Hospitalisationen, Todesfälle, Covid-19, SARS-CoV2-Virus, Intensivpflege, Grafik, Kommentar
c) BerichteStatistiken
»Gesundheit im Kanton St.Gallen: Ergebnisse aus der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2002«. Gesundheitsdepartement des Kantons St.Gallen.
Raum: Kanton St.Gallen
Stichworte: psychische Beschwerden, Sucht, Ernährung, Körpergewicht, BMI
f) NewsStatistiken
Mitteilung der Fachstelle für Statistik vom 15.12.2021 zu den aktualisierten Inhalten im Bereich der Statistiken zur stationären Gesundheitsversorgung und zum Gesundheitszustand der Bevölkerung
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2020
Stichworte: Spitalstatistiken, Spitalaufenthalte, Spitäler, Diagnosen, Tabelle, Kommentar

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen