Das kantonale Statistikgesetz bildet die Basis für die kantonale Statistik. Diese hat den Auftrag, statistische Informationen zur Verfügung zu stellen, die nach wissenschaftlichen Kriterien unparteiisch produziert werden.

Als kantonale Statistikstelle amtet die Fachstelle für Statistik. In dieser Rolle ist sie auch für die fachliche Führung der kantonalen Statistik zuständig. Auch viele Ämter nehmen Aufgaben der kantonalen Statistik wahr.

Strategisches Steuerungsinstrument ist das von der Regierung beschlossene statistische Mehrjahresprogramm.

InhaltsbeschriebZu den Inhalten
Portfolio der statistischen Aktivitäten der kantonalen Statistik
Das Portfolio ist Teil des statistischen Mehrjahresprogramms der Regierung und dokumentiert alle laufenden und geplanten Tätigkeiten der kantonalen Statistik. Es wird jährlich, im Zusammenhang mit der Erstellung des Umsetzungsberichts zum Mehrjahresprogramm, aktualisiert.
Zeitbezug: 2018
xls
pdf
Umsetzungbericht zum Statistischen Mehrjahresprogramm des Kantons St.Gallen
Im Umsetzungsbericht wird einerseits die Wirksamkeit geprüft, mit welcher die strategischen Ziele des Mehrjahresprogramms im entsprechenden Kalenderjahr, erreicht werden konnten.
Andererseits wird das Statistikportfolio, die Zusammenstellung aller laufenden und geplanten statistischen Tätigkeiten, aktualisiert. Das Statistikportfolio wird als eigenes Dokument publiziert.
Zeitbezug: 2018
pdf
Statistisches Mehrjahresprogramm des Kantons St.Gallen
Dieses ist auf vier Jahre ausgelegt und legt fest und gibt Auskunft über:
- die laufenden und geplanten statistischen Tätigkeiten (Statistikportfolio)
- die strategischen Ziele der kantonalen Statistik
- die Aufwände der kantonalen Statistik
In einem jährlichen Bericht zur Umsetzung des Mehrjahresprogramms wird das Portfolio aktualisiert.
Zeitbezug: 2016-2019
pdf
Statistikgesetz des Kantons St.Gallen
Das Gesetz hält fest, an welchen Grundsätzen sich die kantonale Statistik zu orientieren hat und legt Leitlinien für deren Organisation. Im weiteren setzt es Rahmenbedingungen für die statistischen Datenerhebungen und die Veröffentlichung und Verwendung von statistischen Informationen. Das Gesetz ist seit dem Jahre 2012 in Kraft.
Statistikgesetz des Kantons St.Gallen
Botschaft und Entwurf der Regierung vom 8. Dezember 2009.
pdf
Verordnung zum kantonalen Statistikgesetz
Die Verordnung wurde von der Regierung erlassen. Sie regelt detaillierter als im Statistikgesetz:
- den Geltungsbereich des Statistikgesetzes
- die Aufgaben und Kompetenzen der kantonalen Statistikstelle
- die Erstellung des statistischen Mehrjahresprogramms
- die Datenerhebungen und Datenablage
- die Veröffentlichung von statistischen Informationen
- die Abgabe von statistischen Daten an Dritte
Erläuterungen der Regierung vom 19. Juni 2012 zur Statistikverordnung
Das Dokument erhält detaillierte Zusatzinformationen zu den einzelnen Artikeln der Verordnung.
pdf

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen