Die Luftqualität ist an einzelnen Standorten im Kanton St.Gallen schlechter als es die gesetzlich definierten Grenzwerte erlauben würden. Das Grundwasser ist im Kanton nur wenig nitratbelastet. Pro Kopf entstehen jährlich rund 300 Kilogramm Haushaltabfälle. Im Jahr 2017 konnten der Natur 883'000 Kubikmeter mineralische Baurohstoffe wie Kies, Sand und Gestein entnommen werden.

Statistikprodukte finden und auspacken

Hier finden Sie alle Statistikprodukte zum Thema, die in Tabellen, kommentierte Grafiken (Infografiken) und Berichte verpackt sind. Des Weiteren sind Begriffe erklärt und Datenerhebungen beschrieben. Schliesslich werden Sie auf sachdienliche Seiten hingeführt, die sich nicht im St.Galler Statistikportal befinden. 

InhaltstypInhaltsbeschriebZu den Inhalten
StatistikenBasiskennzahlen zu den gesammelten Siedlungsabfällen (aus: Kopf und Zahl 2018, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Wahlkreise
Zeit: 2008, 2010, 2012, 2014, 2016
Stichworte: Hauskehricht, Altglas, Altmetall, Papier, Karton, Recycling, Tabelle, Kommentar
pdf
StatistikenLuftqualität. Website «Ostluft» der Ostschweizer Kantone.
Raum: Kanton St.Gallen
Stichworte: Luftverschmutzung, Luftschadstoffe
Web
StatistikenNaturzustand, Abfälle, Altlasten, Lärm: Website des Amt für Umwelt des Kantons St.Gallen Web
StatistikenKlimawerte Stadt St.Gallen, zu finden im Statistikportal der Stadt.
Zeit: 1985-2019 (Monatswerte)
Stichworte: Wetter, Niederschlag, Regel, Sonnenschein, Lufttemperatur
Web
StatistikenBericht «Die Luftbelastung durch Stickstoffdioxid im Kanton St.Gallen» (aus: Kopf und Zahl 2015, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Zeit: 2005-2014 (Jahresmittelwerte)
Stichworte: Luftverschmutzung, Grafik, Kommentar
pdf
StatistikenBericht «Wassertemperaturen an der Thur bei Niederbüren» (aus: Kopf und Zahl 2016, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Zeit: 2003, 2009
Stichworte: Klimaerwärmung, Grafik, Kommentar
pdf
StatistikenBericht «Gesammelte Mengen Grüngut und Glas in den Gemeinden» (aus: Kopf und Zahl 2018, Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen)
Form:
Zeit: 2016
Stichworte: Recycling, Abfall, Abfälle, Grafik, Kommentar
pdf
StatistikenSeparatsammelquote geht zurück
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2005-2015
Stichworte: Abfall, Recycling, Wiederverwertung, Umweltschutz, Cercle Indicateurs, Müllverbrennung, Entsorgung, Müll, Ressourcenverbrauch, Umweltschutz, Nachhaltigkeitsmonitoring, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenSt.Galler Wohnbevölkerung mit vergleichsweise wenig Siedlungsabfall
Siedlungsabfallmenge pro Einwohner/in
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2005-2015
Stichworte: Abfall, Ressourcenverbrauch, Umweltschutz, Entsorgung, Müll, Müllverbrennung, Recycling, Cercle Indicateurs, Nachhaltigkeitsmonitoring, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenHoher Anteil geschützter Naturräume im Kanton St.Gallen
Anteil geschützter Naturflächen
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2009-2015
Stichworte: Landschaftsschutz, Umweltschutz, Naturräume, Cercle Indicateurs, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenWasserzufluss in Abwasserreinigungsanlagen je angeschlossenem/r Einwohner/in
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2007-2015
Stichworte: Umweltschutz, Cercle Indicateurs, Nachhaltigkeitsmonitoring, Wasserkreislauf, Wassermenge, Abwasserreinigungsanlagen, ARA, Zuflussmenge, Mischwasser, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenGrundwasser im Kanton St.Gallen ist nur wenig nitratbelastet
Nitratkonzentration im Grundwasser
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2005-2015
Stichworte: Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Cercle Indicateurs , Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenStickstoffdioxidbelastung der Luft an strassennahen Standorten meist über dem Grenzwert aber rückläufig
Stickstoffdioxid in der Luft
Form:
Raum: Kanton St.Gallen
Zeit: 2005-2017
Stichworte: Luftqualität, Stickstoffdioxid, Ozon, Umweltbelastung, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls
StatistikenBiodiversität im Kanton St.Gallen
Gefässpflanzenarten pro Quadratkilometer
Form:
Raum: Kanton St.Gallen, Vergleichskantone
Zeit: 2001-2015
Stichworte: Umweltschutz, Biodiversität, Cercle Indicateurs, Nahrungskette, Infografik, Tabelle, Kommentar
Web
xls

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen