Logo Kanton St.Gallen

Die Adoption eines Kindes ist eine Kindesschutzmassnahme. Um ein Kind aufzunehmen und zu adoptieren, ist eine Bewilligung notwendig.

Was ist bei der Adoption eines Kindes wichtig?

Die Adoption eines Kindes ist eine Kindesschutzmassnahme. Für jedes Kind, das nicht in der eigenen Familie aufwachsen kann, ist es von besonderer Bedeutung, dass seine Interessen gewahrt und Entscheide zu seinem Wohl gefällt werden. 

Zuständige Behörde
Sie möchten gemeinsam ein Kind aus dem In- oder Ausland in ihre Familie aufnehmen und adoptieren? Sie benötigen dafür eine Bewilligung. Das Amt für Soziales ist die kantonale Adoptionsbehörde und für die Bewilligung und Aufsicht von Adoptivfamilien zuständig.

Informationen und Unterlagen
Die Broschüre Adoption in der Schweiz hält grundlegende Informationen zum Thema Adoption für Sie bereit.

In Ergänzung zur Broschüre informiert Sie der Leitfaden über die Voraussetzungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Sie erfahren Wichtiges zum Ablauf des Verfahrens sowie zur Zusammenarbeit mit anderen involvierten Behörden und Stellen im Kanton St.Gallen.

Adoption eines Stiefkindes oder einer volljährigen Person
Für diese beiden Adoptionsformen ist das Amt für Bürgerrecht- und Zivilstand zuständig. Erste Informationen stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Noch offene Fragen?

Elisabeth Schlegel

Adoptiv- und Pflegefamilien

Abteilung Familie und Sozialhilfe

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen