Logo Kanton St.Gallen

Der Gleichstellungs·förderkredit ist Geld.
Die Fachstelle für Gleichstellung unterstützt damit
Projekte zur Gleichstellung.

Ein Projekt kann zum Beispiel sein
• eine Veranstaltung
• eine Tagung
• ein Kurs

Die Projekte müssen die Gleichstellung verbessern.

Welche Projekte bekommen Geld?

Mehrere Themen sind wichtig für die Gleichstellung.
Es muss deshalb im Projekt
um mindestens 1 von den wichtigen Themen gehen.
Nur dann gibt es Geld aus dem Förderkredit.

Die wichtigen Themen sind:

  • Informieren und Wissen weiter·geben
    Damit die Menschen mehr wissen über wichtige Themen
    für die Gleichstellung.

  • Diskriminierung verhindern und abbauen
    Damit niemand Nachteile hat wegen des Geschlechts.
    Oder Nachteile wegen der sexuellen Orientierung.
    Zum Beispiel wenn eine Frau eine Frau liebt.
    Oder ein Mann einen Mann.

  • Gleichstellung am Arbeits·platz sichern
    Damit alle Mitarbeitenden die gleichen Rechte
    und Möglichkeiten haben.

  • Lohn·gleichheit fördern
    Damit alle Menschen den gleichen Lohn
    für die gleiche Arbeit bekommen.

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern
    Damit Eltern die Arbeit und das Familien·leben besser
    miteinander verbinden können.

Es gibt Regeln für den Gleichstellungs·förderkredit.
Hier finden Sie die Regeln:
Regeln für den Gleichstellungs·förderkredit
Die Regeln sind nicht in Leichter Sprache.

Wie bekomme ich Geld für ein Projekt?

Sie wollen Geld für ein Projekt bekommen.
Dann müssen Sie ein Gesuch machen.
Sie können das Gesuch jederzeit machen.
Sie müssen das Gesuch bis spätestens
6 Wochen vor Projektbeginn machen.

Sie müssen für das Gesuch ein Formular ausfüllen.
Schicken Sie das Formular dann per E-Mail an:
gleichstellung@sg.ch

Das Formular hat 2 Teile.
In Teil 1 geht es um das Projekt:

  • Was wollen Sie machen?
  • Warum wollen Sie das machen?
  • Was ist wichtig in Ihrem Projekt?
  • Wieso braucht es Ihr Projekt?

In Teil 2 geht es um das Budget für das Projekt.
Das Budget zeigt,

  • wie viel Geld Sie für das Projekt brauchen.
  • wofür Sie Geld brauchen.

Hier finden Sie das Formular:
Formular Gesuch Förderkredit
Das Formular ist nicht in Leichter Sprache.

Brauchen Sie Unterstützung beim Ausfüllen?
Dann melden Sie sich bei der Fachstelle für Gleichstellung.
Telefon: 058 229 33 18.

Geld vom Bund

Der Bund unterstützt Projekte zur Gleichstellung im Arbeits·leben.
Das Projekt muss neu sein.
Es muss um eine konkrete Situation im Arbeits·alltag gehen.
Und das Projekt muss lange Zeit wirken.

Hier gibt es mehr Informationen zur Unterstützung vom Bund:
Unterstützung Bund
Die Informationen sind nicht in Leichter Sprache.

Noch offene Fragen?

Rahel Fenini

Co-Leiterin Abteilung Integration und Gleichstellung

Abteilung Integration und Gleichstellung

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen