Die Angebotsstandards sind eine Arbeitshilfe. Sie helfen, die öV-Erschliessung nach einheitlichen Kriterien zu beurteilen.

Planungsgrundlage

Das Konzept mit den Angebotsstandards dient als Arbeitshilfe. Es trägt zur Transparenz bei und zeigt, in welche Richtung der Kanton das öV-Angebot entwickeln will und welche Kriterien dazu massgebend sind. Als ergänzende Grundlage dient ein Plan, mit den Angebotsstufen im ganzen Kanton. Mit den Angebotsstandards kann die Erschliessung in vergleichbaren Regionen durch den Regional- und Ortsverkehr besser nach einheitlichen Kriterien beurteilt werden.

Noch offene Fragen?