In verschiedenen Dokumenten werden immer wieder Abkürzungen verwendet. In der nachstehenden Liste finden Sie die wichtigsten dieser Abkürzungen.

Liste der wichtigsten Abkürzungen

AB          Appenzeller Bahnen AG

AöV        Amt für öffentlichen Verkehr

AP          Agglomerationsprogramm

ARE        Bundesamt für Raumentwicklung

AREG     Amt für Raumentwicklung und Geoinformation des Kantons St.Gallen

AS          Ausbauschritt

BAV        Bundesamt für Verkehr

BIF          Bahninfrastrukturfonds

BehiG     Behindertengleichstellungsgesetz (SR 151.3)

DTV        Durchschnittlicher täglicher Verkehr

EVU        Eisenbahnverkehrsunternehmen

FABI       Finanzierung und Ausbau Bahninfrastruktur

FV          Fernverkehr

FW         Frauenfeld-Wil-Bahn

GöV       Gesetz über den öffentlichen Verkehr Kanton St.Gallen (sGS 710.5)

GVS       Gesamtverkehrsstrategie

HGV       Hochgeschwindigkeitsverkehr

HVZ        Hauptverkehrszeit

IF            Infrastrukturfonds

LV           Langsamverkehr

MIV         Motorisierter Individualverkehr

ÖBB        Österreichische Bundesbahnen

OTV        Tarifverbund Ostwind

öV           Öffentlicher Verkehr

PKM        Personenkilometer

REX         Rheintal-Express

RPV         Regionaler Personenverkehr

SBB         Schweizerische Bundesbahnen

SOB         Schweizerische Südostbahn AG

SPöV       Strategieplan öffentlicher Verkehr

STEP       Strategisches Entwicklungsprogramm

TBA         Tiefbauamt Kanton St.Gallen

TE           Teilergänzung

TU           Transportunternehmen

UVEK      Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation

VAE         Voralpen-Express

VöV         Verordnung über den öffentlichen Verkehr Kanton St.Gallen (sGS 710.51)

ZEB         Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur

ZVV         Zürcher Verkehrsverbund

Noch offene Fragen?