Logo Kanton St.Gallen

Die politischen Gemeinden im Kanton St.Gallen haben 2020 zusammen einen Überschuss von 142 Millionen Franken erzielt. Damit liegt der Überschuss gut 5 Mio. Franken über dem Wert des Vorjahres. Sieben St.Galler Gemeinden mussten einen Aufwandüberschuss decken. Aufgrund der Umstellung eines Grossteils der Gemeinden auf das neue Rechnungsmodell, sind die Werte zwischen den Gemeinden unterschiedlicher Rechnungsmodelle bzw. mit den Vorjahreswerten nur bedingt vergleichbar.

Für die Ortsgemeinden liegen ab dem Rechnungsjahr 2019 ebenfalls Finanzkennzahlen vor.