Logo Kanton St.Gallen

Im Jahr 2016 wurden im Kanton St.Gallen knapp 2'100 neue Unternehmen gegründet, die im Gründungsjahr etwa 2'900 Beschäftigten Arbeit boten. Mehr als 80 Prozent der Gründungen entfielen auf Dienstleistungsbranchen und hatten nicht mehr als einen Beschäftigten. In gut 60 Prozent hatten sie die Rechtsform einer Einzelunternehmung, in knapp 46 Prozent erfolgte sie in technologie- oder wissensintensiven Branchen. Der Kanton St.Gallen verzeichnete 2016 eine Neugründungsquote von sieben Prozent, was bedeutet, dass es je 100 bestehender privatwirtschaftlicher Unternehmen zu sieben Neugründungen kam.

Noch offene Fragen?