Logo Kanton St.Gallen

COVID-19 - Massnahmen des Schiesswesens ausser Dienst (SAT)

  • Die ausserdienstliche Schiesspflicht 2020 (obligatorisches Programm) für die schiesspflichtigen Angehörigen der Armee ist sistiert.
  • Im Jahr 2020 finden keine Nachschiess- und Verbliebenenkurse statt.
  • Die Frist für die Durchführung der Bundesübungen und Jungschützenkursen wird bis 30. September 2020 verlängert.
  • Die SAT verlängert den Status der Schützenmeister und Jungschützenleiter, welche am 31.12.2019 abgelaufen sind, auf den 31.12.2020 und denjenigen, welche am 31.12.2020 ablaufen werden, auf den 31.12.2021.

Ab 06. Juni 2020 kann der Schiessbetrieb wieder aufgenommen werden. Bei sämtlichen Schiessen im Bereich des Schiesswesens ausser Dienst sind betreffend COVID-19 die Vorgaben des Bundesrates, des Bundesamts für Gesundheit und das Schutzkonzept des SSV einzuhalten.

Schiesswesen ausser Dienst

Textalternative zum Video: Schiesswesen ausser Dienst

Noch offene Fragen?

Simon Traby

Kreiskommando
Burgstrasse 50
9000 St. Gallen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.30 - 11.30 und 13.30 - 16.30

Donnerstag
bis 18.00