Mit dem Erhalt des Schweizer Bürgerrechts übernehmen Sie die Rechte und Pflichten eines Schweizer Bürgers.

Männliche Neubürger im 18. - 24. Altersjahr

Sie erhalten ein Aufgebot für den Orientierungstag und werden für die Rekrutierung eingeplant. Die Rekrutenschule ist spätestens im 25. Altersjahr zu leisten.

Sollten Sie nicht innerhalb von drei Monaten nach der Einbürgerung ein Aufgebot erhalten, ist das Anmeldeformular für den Orientierungstag auszufüllen.

Männliche Neubürger ab dem 25. Altersjahr

Bei einer Einbürgerung nach dem 24. Altersjahr erfolgt kein Aufgebot mehr für den Orientierungstag. Falls Sie freiwillig Militärdienst oder Zivilschutz leisten möchten, ist ein Antrag um freiwillige Leistung an folgende Stelle einzureichen:

Freiwilliger Militärdienst

Schweizer Armee
Kommando Ausbildung
Papiermühlestrasse 14
3003 Bern

Freiwilliger Zivilschutz

Füllen Sie den Antrag zur freiwilligen Schutzdienstleistung aus und reichen Sie ihn bei Ihrer Zivilschutzorganisation ein. 

Rechtliche Grundlage: Weisung zur freiwilligen Schutzdienstleistung

Sie unterstehen bis zu Ihrem 37. Altersjahr der Meldepflicht.

 

Noch offene Fragen?

Cornel Ackermann

Kreiskommando
Burgstrasse 50
9000 St. Gallen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.30 - 11.30 und 13.30 - 16.30

Donnerstag
bis 18.00