Falls Sie aus wichtigen Gründen (Prüfungen, Auslandaufenthalte, etc.) nicht zum aufgebotenen Termin erscheinen können, müssen Sie sofort nach Aufgebot eine Verschiebung des Orientierungstages beantragen.

Vorverschiebung

Wenn Sie noch im gleichen Jahr die Sommerrekrutenschule absolvieren möchten, ist ein Orientierungstag im April oder früher zu wählen. Beachten Sie, dass Sie erst nach dem 18. Geburtstag zur Rekrutierung in Mels aufgeboten werden können. Wer Ende Juni oder später den 18. Geburtstag hat, wird frühestens im Folgejahr die Rekrutenschule absolvieren können.

Kurzfristige Verschiebung

Kurzfristig eingereichte Gesuch werden nur bei zwingenden und nicht vorhersehbaren Gründen bewilligt.

Falls Sie kurzfristig aus medizinischen Gründen nicht am Orientierungstag teilnehmen können, ist dem Gesuch ein Arztzeugnis beizulegen. Andernfalls wird trotz allfälliger telefonischer Mitteilung eine Disziplinarstrafmassnahme (Busse, Arrest) eingeleitet werden müssen.

Bitte geben Sie einen Alternativtermin an.
* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)

Noch offene Fragen?

Cornel Ackermann

Kreiskommando
Burgstrasse 50
9000 St. Gallen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07.30 - 11.30 und 13.30 - 16.30

Donnerstag
bis 18.00