Arbeit und Beschäftigung sind zentrale Lebensinhalte unserer Gesellschaft. Sie sind wichtig für Unabhängigkeit, Anerkennung sowie Selbstbewusstsein und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Menschen mit Behinderung sollen die gleichen Chancen erhalten ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in der Arbeit einsetzen zu können.

Geschützte Arbeitsplätze in Einrichtungen

An verschiedenen Standorten im Kanton bieten hauptsächlich private Trägerschaften geschützte Arbeitsplätze an. Die Förderung der betreuten Personen ist bei allen Angeboten ein zentrales Ziel. Die Mitarbeitenden mit Behinderung erbringen dabei wirtschaftlich verwertbare Arbeitsleistungen. Es handelt sich um Produktionsbetriebe gewerblicher und industrieller Art sowie um Dienstleistungsbetriebe, die wie Betriebe in der Privatwirtschaft ertragsorientiert sind, wenn auch teilweise in bescheidenem Umfang.

Beschäftigung und Tagesstrukturangebote

Einrichtungen bieten auch Angebote für Menschen mit schwerer Behinderung an. Die Angebote enthalten Tätigkeiten im Bereich einfacher und einfachster Arbeiten sowie Ausgleichstätigkeiten. Oft werden kreative Tätigkeiten sowie einfachste Industriearbeiten ausgeführt. Zudem werden Alltagstätigkeiten im hauswirtschaftlichen Bereich geübt und erweitert.

Verzeichnis der bewilligten Einrichtungen

Noch offene Fragen?

Abteilung Behinderung

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen