Logo Kanton St.Gallen

Gefährliche Stoffe oder Zubereitungen (Gemische) werden in Unternehmen fast aller Branchen und in den unterschiedlichsten Mengen gelagert. Die fachgerechte Lagerung von gefährlichen Stoffen verlangt von den verantwortlichen Mitarbeitern in den Betrieben daher in der Regel ein grosses und breites Fachwissen.

Für die sichere Lagerung sind eine Vielzahl von Vorschriften aus den Bereichen Gewässerschutz, Brand- und Explosionsschutz, Arbeitssicherheit, Chemikaliensicherheit und der Störfallvorsorge zu beachten. Der Leitfaden „Lagerung von gefährlichen Stoffen“ ist eine umfassende Arbeitshilfe für Betriebe und Planer, damit bei der Konzeption und beim Betrieb eines Lagers von gefährlichen Stoffen und Zubereitungen alle relevanten Punkte (rechtliche, bauliche, sicherheitstechnische und organisatorische) berücksichtigt werden.

Chemie- und Gebindelager

Noch offene Fragen?