Suchen Sie im Hinblick auf die Erlangung des Rechtsanwaltspatents eine Praktikumsstelle? Bei der Verwaltungsrekurskommission können Sie ein in der Regel sechs Monate dauerndes Gerichtspraktikum absolvieren; jeweils vom 1. Mai bis 31. Oktober beziehungsweise vom 1. November bis 30. April. Sie haben während dieser Zeit die Möglichkeit, bei der Bearbeitung von Rekursen auf den Gebieten des Abgaberechts (Steuern, Beiträge, Gebühren) und des Strassenverkehrsrechts (Administrativmassnahmen SVG), Beschwerden betreffend fürsorgerische Unterbringung sowie Haftüberprüfungen (Zwangsmassnahmen im Ausländerrecht) mitzuwirken und Ihre juristischen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. 

Interessierte mit abgeschlossenem juristischen Studium können Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an den Präsidenten der Verwaltungsrekurskommission, Urs Gmünder, Unterstrasse 28, 9001 St.Gallen, richten. Bewerbungen werden laufend entgegengenommen. Über die Modalitäten der Stellenbesetzung, insbesondere den möglichen Zeitpunkt eines Stellenantrittes, werden Sie anschliessend informiert. Für nähere Auskünfte kontaktieren Sie die Gerichtskanzlei (+41 58 229 40 49).

Die Praktikumsstelle ist ab 1. Mai 2020 wieder neu zu besetzen.