Wenn Sie im Kanton St.Gallen wohnen und mit der zu adoptierenden Person bereits in Hausgemeinschaft leben respektive gelebt haben, können Sie beim AfBZ ein Adoptionsgesuch einreichen.

Voraussetzungen und Wirkungen

Die in der Schweiz durchgeführte Adoption untersteht den Bestimmungen von Art. 264 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (SR 210; abgekürzt ZGB). Die gesetzlichen Voraussetzungen und Wirkungen der Adoption finden Sie in den folgenden Merkblättern zusammengefasst.

Gesuchsformular

Erfüllen Sie die Adoptionsvoraussetzungen, wohnen im Kanton St.Gallen und möchten einen Adoptionsantrag stellen, so verwenden Sie bitte das passende Gesuchsformular:

Hinweis: Die erwähnten Beilagen müssen Sie vor der Gesuchseinreichung beschaffen und vollumfänglich gemeinsam mit dem Gesuchsformular einreichen.

Insbesondere müssen die leiblichen Eltern des minderjährigen Kindes vorgängig bei der Kindesschutzbehörde am Wohnsitz oder Aufenthaltsort der Eltern oder des Kindes ihre Zustimmung zur Adoption erklären. Das entsprechende Zustimmungsprotokoll müssen Sie dem Gesuch ebenfalls beilegen. Beim leiblichen Elternteil, zu dem das Kindsverhältnis bei der Stiefkindadoption bestehen bleibt, genügt die im Gesuchsformular abgegebene Zustimmungserklärung.

Häufig gestellte Fragen

Philippe Baumann, MLaw und LL.M.

Amt für Bürgerrecht und Zivilstand

Davidstrasse 27
9001 St.Gallen

Noch offene Fragen?

Amt für Bürgerrecht und Zivilstand

Davidstrasse 27
9001 St.Gallen

Erreichbarkeit

Telefonische Erreichbarkeit Amt:
Montag bis Freitag: 08.00 - 11.30 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung