Logo Kanton St.Gallen

Die Anstellung der Lehrpersonen ist durch gesetzliche Grundlagen geregelt.

Betreuungsurlaub: Ab 1. August 2021

Mit dem XIII. Nachtrag zur Personalverordnung (sGS 143.11; abgekürzt PersV) wird per 1. August 2021 der Urlaub für die Betreuung eines wegen Krankheit oder Unfall gesundheitlich schwer beeinträchtigten Kindes eingeführt (Art. 66b PersV).

Vaterschaftsurlaub: Seit 1. Januar 2021 neu 10 Tage

Die Regierung hat am 15. Dezember 2020 die Personalverordnung dahingehend angepasst, dass die Dauer des Vaterschaftsurlaubs von fünf auf zehn Tage verlängert wird. Der Vaterschaftsurlaub kann innerhalb von sechs Monaten als bezahlter Urlaub bezogen werden.

Berufsauftrag

Der Berufsauftrag definiert die Arbeitsinhalte und Pflichten der Lehrpersonen sowie ihre Arbeitszeit als Jahresarbeitszeit in Arbeitsstunden.

Eine klare Strukturierung der Arbeitszeit kann entlastend wirken. Der Berufsauftrag soll die Lehrpersonen darin unterstützen, ihren Auftrag so zu strukturieren, dass die Anforderungen des Arbeitsalltages bewältigt werden können.

Noch offene Fragen?

Irène Schmid

Irène Schmid

juristische Mitarbeiterin

Amt für Volksschule

Davidstrasse 31
9001 St. Gallen