Die Themensammlung «Sicherheit im Sportunterricht und bei besonderen Veranstaltungen» gibt einen Überblick über Grundlagen, weiterführende Informationen und Plattformen, Checklisten und andere Umsetzungshilfen zuhanden von Schulleitungen und Lehrpersonen.

Im Sportunterricht und im Umfeld der Schule sind in der Vergangenheit Haftungsfragen wie auch Klärungen von Pflichten, Rechten und Verantwortungen in den Mittelpunkt gerückt. Im Spannungsfeld von Vorgaben und rechtlichen Grundlagen versus den Ansprüchen der Gestaltung des Unterrichts mit einer Klasse sind Verunsicherungen auf Seiten der Lehr- und Fachpersonen spürbar. Speziell im Kreis von Lehrpersonen in der Volksschule, die als Generalisten ausgebildet sind, tauchen vermehrt Sicherheitsfragen auf, die sich auf alle Unterrichtsfelder beziehen (Schwimmen, Bewegen an Geräten, im Freien, im Schnee, in Sonderwochen etc.).

Die Weiterentwicklung von Sportarten und die Entstehung neuer Trendsportarten prägen die Ansprüche an Klärungen durch Vorgaben und Umsetzungshilfen für die Schulpraxis erheblich.

Noch offene Fragen?