Sport und Bewegung ist so vielfältig wie die Menschen selbst. Genau so vielfältig ist auch die Organisationsform des Sports. Er wird in Sportvereinen, bei professionellen Anbietern oder ungebunden betrieben.

Die Sportvereine können von uns in unterschiedlicher Weise profitieren:

  • Mit Jugend+Sport bieten wir nicht nur Leiteraus- und -weiterbildungen an, sondern werden auch die Trainings finanziell durch den Bund unterstützt.
  • Assistenzleiter heissen unsere jungen Nachwuchsleiter, welche eine Ausbildung erhalten und danach für die Trainingseinsätze entschädigt werden.
  • Für Leitende von Erwachsenensportgruppen bieten wir mit Erwachsenensport (esa) Aus- und Weiterbildungen an.
  • Leihmaterial bieten wir den Vereinen zu günstigen Konditionen an.
  • Für die Beschaffung von Sportgeräten und Maschinen, aber auch zur Erstellung von Sportbauten und -anlagen können Gelder des kantonalen Sport-Toto-Fonds bei der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände beantragt werden.

Im Bereich der internationalen Zusammenarbeit sind wir aktiv bei folgenden Organisationen vertreten:

Arge Alp Sport: Wir entsenden sowohl Teams an die Wettkämpfe und organisieren auch in Zusammenarbeit mit den Verbänden Wettkämpfe.

Internationale Bodensee Konferenz IBK, Arbeitsgruppe Bewegung und Sport: Die Arbeitsgruppe vertritt die Interessen des Sports innerhalb der IBK. Sie bezweckt den Erfahrungsaustausch der Sportverantwortlichen der IBK-Mitgliedsländer und -kantone und bietet eine Plattform zur Vernetzung der in Sport und Bewegung tätigen Personen im IBK-Raum.

Noch offene Fragen?