Logo Kanton St.Gallen

Staatsziele in der Kantonsverfassung

Art. 14 KV

 1 Der Staat setzt sich die soziale Integration zum Ziel.

Regierungsziele Schwerpunktplanung 2017-2027

Sozialen Frieden sichern: 3.2 Gesellschaftliche Vielfalt und Integration

Strategisches Ziel

Im Kanton St.Gallen gestalten die Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und Lebensentwürfen gemeinsam die Gesellschaft in wohlwollender Offenheit und gegenseitiger Anerkennung. Einheimische und Zuziehende fühlen sich wohl.

Strategien

  • Die Regierung fördert Angebote, um Vorurteile und Integrationshemmnisse abzubauen und Impulse für den Austausch über gesellschaftliche und kulturelle Normen zu setzen.

  • Die Regierung fördert die Partizipation von Minderheiten an gesellschaftlichen Prozessen.

  • Die Regierung stärkt in Abstimmung mit den Gemeinden vorgelagerte Angebote zur Prävention vor Arbeitslosigkeit und Sozialhilfe sowie zur Integration in den Arbeitsmarkt.


Strategie (zu 2.3 Neue Arbeitswelt)

  • Die Regierung verstärkt in Abstimmung mit den Gemeinden und sozialen Einrichtungen Integrations- und Qualifikationsmassnahmen für Arbeitssuchende, Sozialhilfebeziehende und Menschen mit Behinderung.

Stragegie (zu 3.3 Identitätsstiftende Kultur und Gemeinwohlorientierung)

  • Die Regierung realisiert in Zusammenarbeit mit den Gemeinden partizipative und gemeinwohlorientierte Projekte.

Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen