Staatsziele in der Kantonsverfassung

Art. 15 KV

 1 Der Staat setzt sich zum Ziel, dass:

a) die Bevölkerung zu für sie tragbaren Bedingungen eine ausreichende Gesundheitsversorgung erhält;
b) eine wirksame und breit gefächerte Gesundheitsvorsorge und Gesundheitserziehung bestehen;
c) die Bevölkerung Sport betreiben kann. 

Regierungsziele Schwerpunktplanung 2017-2027

Ressourcen entfalten: 2.4 Ganzheitliche Gesundheitsförderung

Strategisches Ziel:

Der Kanton St. Gallen sorgt für Rahmenbedingungen, die einen gesundheitsfördernden Lebensstil begünstigen und soziale Ungleichheiten in Bezug auf die Gesundheit verhindern. Die Gesundheitskosten sind vergleichsweise moderat sowie langfristig finanzierbar und mehr Menschen sind gesund oder haben trotz chronischer Krankheiten eine hohe Lebensqualität.

Strategien: 

  • Die Regierung begünstigt die Schaffung und Pflege attraktiver natürlicher Räume zur Erholung und Freizeitgestaltung.

  • Die Regierung verstärkt die Bewegungsförderung für alle Altersklassen und sorgt für sichere, zur Bewegung animierende öffentliche Räume.

  • Die Regierung unterstützt durch Prävention und Aufklärung einen gesundheitsfördernden Lebensstil aller Bevölkerungsgruppen.

  • Die Regierung unterstützt Massnahmen zur Verbesserung des betrieblichen Gesundheitsmanagements.


Noch offene Fragen?

Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen

Davidstrasse 35
9001 St.Gallen