Die Bewährungshilfe St.Gallen betreut Personen, welche sich in einem Strafverfahren oder infolge einer Strafuntersuchung in Untersuchungshaft befinden.

Angebot der sozialen Betreuung

Notizbrett

Im Kanton St.Gallen inhaftierte Personen können auf Wunsch die Dienstleistungen der Bewährungshilfe in Anspruch nehmen. Sie werden nach Möglichkeit während der gesamten Dauer des Strafverfahrens von uns betreut. Während des Vollzugs einer Freiheitsstrafe wird die soziale Betreuung durch den Sozialdienst der Gefängnisse oder durch die Bewährungshilfe St.Gallen sichergestellt.

Gesetzliche Grundlage der sozialen Betreuung

Für die Dauer des Strafverfahrens und des Strafvollzugs wird eine soziale Betreuung sichergestellt (Art. 96 StGB).

Fragen?