Logo Kanton St.Gallen

Kompass St.Gallen löst das bisherige Verzeichnis der Sozialberatungsstellen des Amtes für Soziales ab. Mit dem neuen Verzeichnis soll die Bevölkerung – Betroffene, Angehörige und auch Fachpersonen – schnell und einfach passende sowie für sie zugängliche Angebote finden. Die im Kompass St.Gallen erfassten Angebote wurden sorgfältig überprüft und werden laufend aktualisiert.

Innovatives Online-Tool für Hilfesuchende

Im Auftrag des Vereins «Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit» hat das Amt für Gesundheitsvorsorge des Kantons St.Gallen ein innovatives Online-Verzeichnis zur Suche nach Beratungs- und Unterstützungsangeboten entwickelt. Das Ziel war es, mit einem zentralen, stets aktuellen und einfach durchsuchbaren Verzeichnis die Informationen und den Zugang zu vorhandenen Angeboten zu verbessern. Verschiedene Organisationen waren in die Konzeption des Verzeichnisses einbezogen, insbesondere das Amt für Soziales des Kantons St.Gallen.

Kompass St.Gallen bietet Hilfesuchenden viele Vorteile

Gegenüber anderen Verzeichnissen bietet der Kompass viele Vorteile. Es kann direkt nach konkreten Angeboten gesucht werden – und nicht wie sonst üblich, nur nach Adressen von Anbietenden. Bei der Suche nach Wohnort werden nur Angebote gezeigt, die auch in Anspruch genommen werden dürfen. Angebote in der Nähe des eigenen Wohnorts werden bevorzugt angezeigt. Gesucht werden kann nach Stichwort (wie bei Google) und mit Hilfe von diversen Filtern (z.B. nach bestimmten Zielgruppen, Angebotsarten, Themen, kostenlosen Angeboten usw.). Die Suche ist über Smartphone und Tablet ohne Einschränkungen nutzbar. Ausgewählte Resultate können zudem gespeichert, ausgedruckt oder über einen Link geteilt werden.

Hier finden Sie «Kompass St.Gallen»

Die Suchmaske kann auf beliebig vielen Websites eingebunden werden. Alle Einbindungen greifen auf dieselbe zentral geführte Datenbank zu. Seit 24. August 2021 steht es unter dem Namen «Kompass St.Gallen – Beratungs- und Unterstützungsangebote» auf der Website des Kantons zur Verfügung:

Noch offene Fragen?

Monika Rohner Bühlmann

Abteilung Familie und Sozialhilfe

Amt für Soziales

Spisergasse 41
9001 St.Gallen


Benötigen Sie eine Beratung? Dann wenden Sie sich bitte an eine Beratungsstelle gemäss Verzeichnis der Sozialberatungsstellen. Monika Rohner Bühlmann bzw. das Amt für Soziales bietet keine Beratung an.