EINSATZBEWÄLTIGUNG

Der von der Regierung eingesetzte kantonale Führungsstab stellt die Führungstätigkeit der kantonalen Behörden in besonderen und ausserordentlichen Lagen sicher. Er wird von dem dafür bestimmten Verwaltungspersonal und von entsprechend ausgebildeten Schutzdienstpflichtigen unterstützt. Sein Auftrag ist in Art. 4 des Bundesgesetzes über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz und in Art. 13 des kantonalen Bevölkerungsschutzgesetzes umschrieben.

Aufgaben

  • Sicherstellung der Führung in   Katastrophen und Notlagen
  • Koordination von regions- und/ oder   grenzüberschreitenden Einsätzen
  • Sicherstellung der Unterstützung der Einsatzkräfte in Notlagen
  • Koordination Einsätze mit Regionen, Nachbarkantonen, dem benachbartem Ausland sowie dem Bund.
  • Zusammenarbeit mit der Armee

Noch offene Fragen?

Amt für Militär und Zivilschutz

Burgstrasse 50
9000 St.Gallen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07.30 - 11.30 und 13.30 - 16.30 Uhr

Donnerstag
bis 18.00 Uhr