Logo Kanton St.Gallen

Wenn Sie eine Führung wünschen, sich für Vorträge der Kantonspolizei St.Gallen interessieren oder Informationen für eine Schularbeit benötigen, sind Sie hier richtig.

Führungen

Momentan können keine Führungen durch die Kantonale Notrufzentrale oder das Kriminalmuseum gebucht werden. Alle Führungstermine sind bereits ausgebucht. Buchungen werden frühestens wieder ab Mai 2020 entgegen genommen.

Kriminalmuseum
"Ist es das Aussergewöhnliche, die Faszination oder vielleicht auch ein wenig Nervenkitzel, welches das Kriminalmuseum auszeichnet? Entstanden ist es aus einer losen Sammlung von Gegenständen, welche bei Kriminalfällen eine Rolle gespielt haben. Um die Polizisten im Bereich der Kriminalistik auszubilden, wurde die Sammlung laufend erweitert. Schliesslich entstand daraus ein Kriminalmuseum. Dieses ist seit 1966 offiziell in Betrieb. Und es ist immer noch sehr beliebt. Davon zeugen über 2000 Besucherinnen und Besucher, welche das Kriminalmuseum mit einer Gruppe besuchen."

Vorträge

Die Kantonspolizei St.Gallen und ihre Mitarbeitenden werden immer wieder für Vorträge angefragt. Sofern die Vortragsthemen im Interesse der Kantonspolizei St.Gallen sind und einen Bezug zur dienstlichen Tätigkeit der Mitarbeitenden haben, ist das Halten eines Vortrages grundsätzlich möglich. Der Dienst hat jedoch gegenüber solchen Engagements Vorrang. Möchten Sie für einen Vortrag anfragen, lesen Sie bitte zuerst die häufig gestellten Fragen durch und benutzen Sie anschliessend das Kontaktformular.

Schularbeiten

Für Schularbeiten steht die Kantonspolizei St.Gallen Schülerinnen und Schülern sowie Studentinnen und Studenten für Interviews und Gespräche gerne zur Verfügung. Lesen Sie bitte zuerst die häufig gestellten Fragen durch und benutzen Sie anschliessend das Kontaktformular.

Häufig gestellte Fragen

Führungen

Vorträge

Schularbeiten

Kontaktformular

Führungen nur Mo-Fr
* Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie ein Bestätigungsmail mit den von Ihnen eingegebenen Daten.

Noch offene Fragen?