Die Abteilung Sicherheit muss die grösstmögliche Sicherheit im MZB und für die Öffentlichkeit gewährleisten. Der Sicherheit der Mitarbeitenden, Kunden, Besucher und Insassen wird durch die 24-Stunden Präsenz des Sicherheitsdienstes unter Einsatz der technischen und baulichen Ressourcen Rechnung getragen. Das frühzeitige Erkennen von Risiko- und Krisensituationen im ständigen Austausch mit den anderen drei Abteilungen im 4-Säulen Modell des MZB dient dazu, Ereignisse und Zwischenfälle zu minimieren. Der Sicherheitsdienst arbeitet präventiv. Sein Auftritt und seine Präsenz sind die wirksamste Form von Deeskalation und garantieren den drei anderen Abteilungen einen gesicherten Rahmen für ihre Arbeit.