Das Massnahmenzentrum Bitzi (MZB) vollzieht stationäre strafrechtliche Massnahmen für Männer (inkl. vorzeitigem Massnahmenantritt)
• mit psychischen Störungen (Art. 59 Abs. 1, 2 und 3 erster Satz StGB)
• mit Suchtproblemen (Art. 60 Abs. 1 und 3 StGB)
• in Verwahrungen (Art. 64 Abs. 1 und 4 StGB) im Rahmen von Vollzugsprogressionen.

In Ausnahmefällen vollzieht das MZB durch Behörden des Kantons St.Gallen angeordnete Fürsorgerische Unterbringungen (FU), wenn die Einweisung in eine psychiatrische Klinik oder ein Heim nicht möglich und das MZB aufgrund des Störungsbildes für die Unterbringung geeignet ist.

Das MZB verfügt über 55 Plätze. Die geschlossene Betreuungsabteilung (GBA) bietet 16 Plätze an. Die maximale Aufenthaltsdauer auf der GBA beträgt 18 Monate. Die offene Betreuungsabteilung (OBA) hat 36 und die Aussenwohngruppe (Haus 5) drei Plätze.

 

Kostgelder

Geschlossene Betreuungsabteilung GBA                              CHF           583.00 / Tag

Offene Betreuungsabteilung OBA                                          CHF           473.00 / Tag

Aussenwohngruppe AWG                                                      CHF           373.00 / Tag