Logo Kanton St.Gallen

Verhandlungstermine

Datum Zeit Zuständigkeit Ort  Betreff
07.11.2019 09:00 Kreisgericht I B Verlängerung der stationären Massnahmen (Die Vollzugsbehörde beantragt, eine laufende stationäre Massnahme um vier Jahre zu verlängern.)
13.11.2019 09:00 Kreisgericht I B versuchter gewerbsmässiger Diebstahl, gewerbsmässiger Diebstahl, mehrfache Sachbeschädigung, mehrfacher Hausfriedensbruch, mehrfache Übertretung des Betäubungsmittelgesetzes (Dem Beschuldigten wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, ab 8. Dezember 2018 bis 20. Juni 2019 unter Verursachung von teilweise erheblichem Sachschaden diverse, teilweise versuchte, Einbruchdiebstähle begangen zu haben, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Desgleichen soll der Beschuldigte von Juli 2018 bis 21. Januar 2019 wöchentlich zwei Gassenbriefchen Heroin sowie gelegentlich Kokain konsumiert haben.)
14.11.2019 09:00 Kreisgericht I A abgekürztes Verfahren
qualifizierte Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz; Landesverweisung (Dem Beschuldigten wird zusammengefasst vorgeworfen, am 7. Februar 2019 beim Strassenzollamt Diepoldsau insgesamt 246.47 Gramm reines Heroin (1'509 Gramm Heroingemisch) und 4.095 Gramm reines Kokain (11.7 Gramm Kokaingemisch) in die Schweiz eingeführt zu haben, um dieses nach Frankreich zu verbringen.)
14.11.2019 14:00 Kreisgericht I A abgekürztes Verfahren
qualifizierte Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz, mehrfache einfach Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz, mehrfache Übertretung des Betäubungsmittelgesetzes, mehrfaches Fahren in fahrunfähigem Zustand (Dem Beschuldigten wird zusammengefasst vorgeworfen, im Zeitraum von 2014 bis 2019 insgesamt mindestens 2'150 Gramm Kokain von verschiedenen Betäubungsmittelhändlern angekauft zu haben, wovon er mindestens 1'528 Gramm an Drittpersonen weiterverkauft habe. Durch diesen Handel soll der Beschuldigte im genannten Zeitraum einen Gewinn von mindestens Fr. 14'900.00 erzielt haben. Ferner soll der Beschuldigte im Zeitraum von 2016 bis 2019 im Rahmen seines Kokainhandels weitere 67 Gramm Kokain aufbewahrt haben, um diese an eine weitere Person abzugeben, sowie weitere 55 Gramm Kokain, um diese an die übrigen Abnehmer zu veräussern. Schliesslich habe der Beschuldigte im Jahr 2019 Anstalten zum Kauf von weiteren 50 Gramm Kokain getroffen. Des Weiteren soll der Beschuldigte im Zeitraum von 2017 bis 2019 unter mehreren Malen insgesamt 4'300 Gramm Cannabis erworben haben und davon ebenfalls unter vielen Malen insgesamt 3'300 Gramm an verschiedene Abnehmer verkauft haben. Zudem soll der Beschuldigte Anstalten zum Kauf von weiteren 200 Gramm Marihuana getroffen haben. Ausserdem soll der Beschuldigte als Chauffeur beim Kauf von 100 Gramm Kokain durch eine andere Person mitgewirkt haben. Der Beschuldigte soll auch selber mehrfach Kokain konsumiert haben. Schliesslich soll der Beschuldigte im Zeitraum von 2014 bis 2019 mehrfach ein Motorfahrzeug unter Drogeneinfluss gelenkt haben.)
19.11.2019 09:00 Einzelrichter A Führen eines Personenwagens in nicht fahrfähigem Zustand (qualifizierte Alkoholkonzentration), Vereitelung von Massnahmen zur Feststellung der Fahrunfähigkeit (Motorfahrzeugführer) (Dem Beschuldigten wird zusammengefasst vorgeworfen, am Abend des 30. März 2018 beim Grenzübergang Gaissau/St. Margrethen einen Personenwagen in nicht fahrfähigem Zustand (qualifizierte Alkoholkonzentration) gelenkt und anschliessend die Massnahmen zur Feststellung der Fahrunfähigkeit vereitelt zu haben.)
27.11.2019 09:00 Kreisgericht I B Verbrechen gegen das Betäubungsmittelgesetz; Landesverweisung (Dem Beschuldigten wird zusammengefasst vorgeworfen, am 6. März 2019 als Passagier eines Reisebusses beim Strassenzollamt Diepoldsau SG insgesamt 1'934 Gramm Heroin mit einem Reinheitsgehalt von 50% in die Schweiz eingeführt zu haben.)

Zuständigkeit:
I = 1. Abteilung (Strafrecht/SchKG)
II = 2. Abteilung (Familienrecht)
III = 3. Abteilung (Zivilrecht ohne Familienrecht)

Verhandlungsort:
A = Kreisgericht Rheintal, Rabengasse 2a, 9450 Altstätten
B = Rathaus Stadt Altstätten, Rathausplatz 2, 9450 Altstätten, Ratssaal, 5. Stock
C = Kantonsgericht St.Gallen, Klosterhof 1, 9000 St.Gallen

Aus Platzgründen wird insbesondere Besuchergruppen empfohlen, sich frühzeitig anzumelden. Verhandlungstermine können kurzfristig abgesagt oder verschoben werden.