Die Höhere Berufsbildung (HBB) gehört zur Tertiärstufe B und richtet sich an Berufsleute, die ihre Kenntnisse vertiefen und sich zur Fach- und Führungsperson weiterbilden möchten.

Eidgenössische Berufsprüfung (BP) mit eidg. Fachausweis

Sie ermöglicht Berufsleuten eine erste fachliche Vertiefung und Spezialisierung nach der beruflichen Grundbildung. Der Bund unterstützt Teilnehmende von Vorbereitungskursen über die Subjektfinanzierung. Nach Absolvierung der Berufsprüfung können auf der Basis der geleisteten Schulgelder Subventionen bei der Zahlungsstelle des Bundes beantragt werden. 1)

1) Weitere Informationen zur Finanzierung entnehmen Sie bitte der Homepage des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI). 

Höhere Fachprüfung (HFP) mit eidg. Diplom

Sie ermöglicht Berufsleuten eine Qualifikation als Expertin oder Experten in ihrer Branche oder als Leitungsperson im Unternehmen. Oftmals wird eine Berufsprüfung vorausgesetzt. Nach Absolvierung der Höheren Fachprüfung können auf der Basis der geleisteten Schulgelder Subventionen bei der Zahlungsstelle des Bundes beantragt werden.1)


1) Weitere Informationen zur Finanzierung entnehmen Sie bitte der Homepage des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI).

Noch offene Fragen?